Excite

Günstig Wohnen in Bonn leicht gemacht

Gibt es bei Ihnen aktuelle Veränderungen in der Lebenssituation? Vielleicht haben Sie einen neuen Studienplatz erhalten, der in allerletzte Minute erst bestätigt wurde oder Sie haben einen neuen Arbeits- bzw. Ausbildungsplatz erhalten, der in der schönen Stadt am Rhein in Nordrhein-Westfalen liegt? Oder aber es gibt Veränderungen auf partnerschaftlicher Ebene, die negativ als auch genauso gut positiv sein können. In jedem Fall ist eine schnelle Veränderung der Wohnsituation gefragt.

Häufig ist dies leider auch mit zusätzlichen Kosten verbunden (doppeltes Zahlen von Miete aufgrund von Kündigungsfristen, Umzugsgebühren, Maßnahmen zur Renovierung). Somit stellt sich also die Frage, wie sie es schaffen können, möglichst günstig Wohnen zu können. Bonn bietet sich dafür zwar nicht immer an, aber mit ein wenig Glück und den richtigen Such-Tipps werden Sie bald eine preiswerte Wohnung Ihr eigen nennen können. Beim Glück, können wir Ihnen leider wenig helfen, die Tipps, die Sie bei der Suche jedoch beachten sollten, erfahren Sie direkt von uns.

Zunächst einmal sollten Sie sich ein Preislimit setzen, was Sie bereit wären monatlich für eine Miete zu bezahlen. Denken Sie bei den Mietpreisen jedoch daran, dass dies häufig die Angaben für eine Kalt-Miete sind. Die Kosten für Warmwasser, Heizung, etc. sollten Sie jedoch in jedem Fall berücksichtigen, da diese einen nicht unerheblichen Teil der Warm- Miete ausmachen. Weitergehend sollten Sie sich in Newsletter von verschiedenen Immobilienportalen eintragen lassen. Hierzu zählen zum Beispiel Immobilienscout, Immonet oder aber Studenten-WG und WG-Gesucht. Bei den letzten Anbietern finden Sie vor allem Angebote ohne Provision, was das günstig wohnen in Bonn noch einfacher werden lässt. Viel Erfolg bei der Suche!

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017