Excite

Tipps zum Grillen auf dem Balkon

Sobald sich die ersten Sonnenstrahlen durch die dunkle Wolkendecke kämpfen, kommen nicht nur Frühlingsgefühle sondern auch die Lust zum Grillen auf. Doch häufig hat man wenig Zeit um in einen Park zu fahren, sondern möchte das Grillen lieber auf dem Balkon durchführen. Ob das erlaubt ist, und was es zu beachten gilt erfahren Sie bei uns.

Nachbarn dürfen sich nicht gestört fühlen

Grillen ist etwas, was für viele Menschen mit der freien Natur, Seen, Campingplätzen und Parks verbunden ist. Doch es ist auch möglich das Grillen direkt zu Hause, nämlich auf dem Balkon durchzuführen. Doch oft herrscht Unsicherheit darüber, ob das überhaupt erlaubt ist. Hierzu gibt es viele verschiede Urteile und Rechtsprechungen. Generell gilt aber, dass Grillen auf dem eigenen Balkon erlaubt ist, solange Sie durch etwaige Rauchentwicklung niemanden in seiner eigenen Lebensweise einschränken oder gar stören. Achten Sie also darauf, dass sich die Rauchentwicklung während des Grillens in Grenzen hält. Stellen Sie auch sicher, dass eine ausreichende Abluftmöglichkeit entsteht und der Grillplatz je nach Windrichtung so ausgewählt wird, dass nicht alles direkt auf den Nachbarbalkon zieht. So ersparen Sie sich bereits vorab unnötigen Ärger.

Darüber hinaus sollten Sie am besten einen Elektro- Grill benutzen, denn hier ist die Entwicklung von störendem Rauch und auch Gerüchen so minimal, dass dieser selbst für den Gebrauch im Haus geeignet ist. Ebenso ist es wichtig, dass Sie nicht zu viel feuchtes Fleisch oder Gemüse auf den Grill legen, denn dadurch kann die Rauchentwicklung noch weiter gefördert werden. Das Grillen mit einem Gasgrill sollten Sie auf dem heimischen Balkon vermeiden, da eine zu hohe Explosionsgefahr vom Gas ausgeht.

Weiteren Ärger vermeiden

Wenn Ihr Grillen auf dem Balkon möglichst perfekt verlaufen soll, dann sollten Sie darauf achten, die gesetzlichen Ruhezeiten möglichst einzuhalten. Versuchen Sie in der Woche nach 22 Uhr keine übermäßige Lautstärke zu produzieren, am Wochenende nicht nach 23 Uhr. Am besten laden Sie auch die Nachbarn zum Grillen ein, dann gibt es auch keinen Beschwerdegrund. Wir wünschen guten Appetit

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020