Excite

GNTM 2014: Das ist die Model-Villa in Los Angeles

  • Website Pro7

Luxus pur erwartet die verbliebenen Kandidatinnen von "Germany's next Topmodel" in den nächsten Wochen, in Los Angeles sind die Mädchen in eine Traumvilla eingezogen. Das Gelände ist unglaubliche 10 500 Quadratmeter groß und im Innern des Hauses finden alle angehenden Models genug Platz, um sich auf die anstehenden Shootings und Jobs vorzubereiten.

Insgesamt hat die Villa sechs Schlafzimmer und zehn Badezimmer. Das Anwesen in den Hollywood Hills verfügt natürlich über einen Pool und einen Whirlpool. Dazu kommt die wunderbare Aussicht auf die Weiten der westlichen Metropole in den USA. Für die Inneneinrichtung sind die Models aber selbst verantwortlich. Zum ersten Mal in der Geschichte von GNTM dürfen sich die Mädchen ihre Zimmer selbst einrichten.

Doch vor dem Umzug nach L.A. bekamen es die GNTM-Kandidatinnen, noch in Singapur, mit Schlangen zu tun. Anna fing sogar an zu weinen, weil sie Angst vor den Tieren hat. Sie schaffte es schließlich doch. Immer deutlicher wird, dass die sehr von sich selbst überzeugte Nathalie nicht besonders beliebt ist. Sie wirke immer so aufgesetzt. Die 16-Jährige selbst sagt über sich: "Ich habe keine Konkurrenz, ich bin meine eigene Konkurrenz."

Wie sehr sie damit richtig liegt, sagte ihr Heidi Klum beim Entscheidungswalk: "Du bist wunderhübsch, hast eine tolle Figur, aber deine Ausstrahlung ist katastrophal." Damit hatte Nathalie nicht gerechnet und sie schaute verdutzt. Sie versuchte verzweifelt, ihre Gesichtszüge unter Kontrolle zu kriegen. Sie wirke total künstlich, meinte Heidi und schmiss Nathalie dann in den Pool. Franziska muss schließlich die Heimreise antreten, die Bayerin darf nicht in die Villa einziehen, für sie ist GNTM beendet.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017