Excite

Gesucht: Mieter für das One World Trade Center

Nach dem erschütternden Terroranschlag vom 11. September 2001 wird derzeit am Ground Zero in New York das zerstörte World Trade Center wiederaufgebaut. Die Fertigstellung des One World Trade Center ist für 2013 geplant, doch wird es einfach sein, Mieter für das World Trade Center zu finden?

Vor den Anschlägen von 9/11 waren die Zwillingstürme des World Trade Center mit 415 und 417 Metern die beiden höchsten Gebäude New Yorks. Das neue One World Trade Center, das in der Planungsphase noch den Namen Freedom Tower trug, wird mit 104 Etagen und einer Höhe von 540 Metern zum höchsten Bürogebäude der westlichen Welt werden.

Nach jahrelangen Querelen in der Planungsphase sind die Bauarbeiten nicht die letzte Herausforderung im Zusammenhang mit dem One World Trade Center. Als nächstes gilt es Mieter für die rund 272.000 Quadratmeter Bürofläche zu finden. Das könnte vor allem deshalb schwierig werden, weil der Vorgänger mit einem nationalen Trauma verbunden ist.

Übernommen hat diese Aufgabe Tara Statcom. Die Immobilienmaklerin von Cushman & Wakefield gehört zu den besten ihrer Branche. Unter normalen Umständen wäre es für Tara Statcom wahrscheinlich kein Problem, Mieter für das World Trade Center zu finden. In den nächsten drei Jahren wird kein vergleichbares Bürogebäude auf den Markt kommen. Außerdem sei der Gebäudebestand im südlichen Manhattan mit einem Durchschnittsalter von 75 Jahren nicht mehr auf der Höhe der Zeit und auch die Mietpreisvorstellungen der Hafenbehörde stellen mit monatlich 45 bis 55 Euro pro Quadratmeter inklusive Nebenkosten keine allzu große Hürde dar.

Was die Suche nach Mietern für das One World Trade Center dennoch erschweren dürfte ist die Angst, dass das neue Gebäude auch zum Ziel einer Terrorattacke werden könnte. Dem versucht man mit einer Vielzahl von Sicherheits- und Lebensrettungsmaßnahmen zu begegnen.

Quelle: faz.net, news.immobilo.de
Bild: Sarah_Ackerman (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017