Excite

Gartenzwerge sind wieder modern!

Wer kennt sie nicht aus Omas altem Schrebergarten oder vom spurenden Nachbarn gegenüber. Die Gartenzwerge als Dekoration für den heimischen Garten oder aber auch das eigene Wohnzimmer besitzen eine lange Tradition.

Schon im alten Griechenland oder in der Renaissance an Fürstenhöfen gaben die teils unförmigen und kleinwüchsigen Plastiken Anlass zur Belustigung und wurden vom Bürgertum als auch vom Hochadel gleichermaßen geschätzt. Die ersten Zwergenskulpturen wurden im Jahre 1690 erstellt und waren im Barock-Design gehalten. Ursprünglich wurden sie häufig aus Marmor, gebranntem Ton oder Sandstein gefertigt.

Heute jedoch sind die meisten der kleinen Figuren aus Kunststoff hergestellt. Dass Gartenzwerge modern sein können zeigte die Wiederauferstehung der kleinen Gartenfreunde ab dem Jahr 1990. Hier sorgten sie zunächst durch sehr provokative Motiv- und Designwahl für Aufsehen. Es wurden makabere, erotische und politisch-kontroverse Modelle erschaffen. Damit verloren die Zwerge auch den Spießerduft, der ihnen lange Zeit anhaftete und etablierten sich in der modernen Gesellschaft.

Kleine Plastiken, die entweder ihren Hintern entblößen, den Besucher mit dem "Stinkefinger" empfangen, die mit einem Messer im Rücken auf dem Gemüsebeet verweilen, einen Politiker als Karrikatur darstellen oder selbst Gartenzwerge die modern und frei der Leibeslust fröhnen, gehören seit Beginn der 90er Jahre zum Standardinventar in Baumärkten und Schrebergärten.

Von der teils politischen Botschaft ist heute wenig übergeblieben. Trotz kontroverser Motivwahl werden die Gartenzwerge in der modernen Zeit hauptsächlich nur noch als Dekoartikel eingesetzt. Dies könnten Kritiker als den weiteren Verfall der demokratisch politisch-engagierten Gesellschaft ansehen und Soziologen könnten ihre Hypothese der Spassgesellschaft ohne nötiges politisches Bewusstsein bestätigt sehen.

Nichts desto trotz erfreuen sich Gartenzwerge weiterhin uneingeschränkter Beliebtheit und erfreuen tagtäglich Jung und Alt im teils tristen, grauen Alltagsleben. Was kann daran denn verkehrt sein?

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017