Excite

Gartenmöbel unterm Sonnenschirm oder im Gartenhaus schützen

Gartenmöbel: Sonnenschirm, Gartenhaus oder Sonnensegel können als Schutz vor regnerischem Wetter dienen. Auf diese Weise werden nicht nur die Gartenmöbel, sondern auch deren Nutzer vor Sonne, Wind und Regen geschützt.

Im Sommer empfiehlt es sich, Gartenmöbel wie die Sonnenliege, aber auch den Gartentisch und die Gartenstühle, unter einen Sonnenschirm zu stellen, damit die Menschen vor zu starker Sonnenstrahlung geschützt werden. Der Sonnenschirm spendet nicht nur Schatten, sondern auch kühlere Luft, da die Luft unter dem Sonnenschirm sich nicht so schnell aufheizt. Sonnenschirme werden meist aus Stoffen oder Kunstoffen bespannt, wobei es wichtig ist darauf zu achten, dass diese witterungsbeständig und robust sind, so dass der Schirm nicht jeden Abend in der Garage oder dem Gartenhaus untergestellt werden muss.

Je nachdem, wo der Sonnenschirm aufgestellt werden soll, kann man aus verschiedenen Arten von Sonnenschirmen auswählen. Beim Freiarmschirm oder dem Ampelschirm beispielsweise befindet sich das Standrohr außerhalb der Schirmfläche, weshalb mehr Platz für Gartenmöbel unter dem Schirm ist als beim herkömmlichen Sonnenschirm.

Während der Sonnenschirm im Sommer sehr gut geeignet ist, um Gartenmöbel vor Sonneneinstrahlung und Wind zu schützen, sollten diese im Herbst und im Winter in einem Gartenhaus untergestellt werden, damit sie die kalte Jahreszeit gut überstehen. Zu diesem Zweck eignen sich Gartenhäuser als Kunststoff oder Metall sehr gut.

Je nachdem, welche Gartenmöbel und Werkzeuge in dem Gartenhaus untergebracht werden sollen, muss dieses gar nicht unbedingt groß sein. Ein Fundament ist für ein solches Gartenhaus zur Aufbewahrung von Gartenmöbeln nicht unbedingt notwendig, aber es sollte auf einem ebenen und stabilen Untergrund stehen.

So kann man im Winter Gartenmöbel und Sonnenschirm im Gartenhaus verstauen, wo sie bis zum nächsten Frühling sicher sind.

deluxe-gartenmoebel.de, gartenhaus.eu

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017