Excite

Gartenmöbel: Rattanstühle bieten Bequemlichkeit, Komfort und Exotik

Damit der Garten im Sommer zum zweiten Wohnzimmer wird, braucht man auch die richtigen Gartenmöbel: Rattanstühle sorgen hier für Bequemlichkeit, Komfort und einen Hauch von Exotik. So verleihen Rattanmöbel dem Garten ein leichtes, karibisches oder mediterranes Flair.

Rattanmöbel werden aus dem Holz der Rotangpalme hergestellt. Da diese Palme in den tropischen Regenwäldern beheimatet ist, sollte man beim Kauf von Rattanmöbeln unbedingt darauf achten, dass für die Herstellung nur Platagenholz verwendet wurde.

Das Holz der Rotangpalme ist extrem elastisch und leicht. Daher sind Rattanmöbel nicht schwerer als Kunststoffmöbel. Doch die Rotangpalme hat noch weitere Eigenschaften, die sie für die Herstellung von Gartenmöbeln besonders gut geeignet machen. So ist die Außenhaut ihrer Zweige und Triebe wasserabweisend, nimmt aber dennoch Feuchtigkeit auf. Durch diese Feuchtigkeit bleibt das Holz elastisch.

Meist werden die dickeren Zweige der Rotangpalme für die Anfertigung der Gestelle der Rattanstühle, Rattantische oder sonstiger Rattanmöbel verwendet. Das Geflecht der Möbel wird aus den dünneren Trieben oder der Außenhaut hergestellt.

Der Grund dafür, dass als Gartenmöbel Rattanstühle und andere Rattanmöbel so gut geeignet sind, besteht darin, dass die Möbel durch die wasserabweisenden Eigenschaften des Materials auch starkem und lang andauerndem Regen standhalten und somit den ganzen Sommer über im Garten oder auf dem Balkon stehen können. Nur im Winter sollte man die Möbel vor Frost schützen, um zu verhindern, dass sie austrocknen und spröde werden. Im Sommer sollte man während längerer Hitzeperioden sicher gehen, dass die Rattanmöbel nicht austrocknen – im Zweifelsfall kann man sie mit einem feuchten Tuch abwischen oder mit einem Blumensprüher befeuchten.

Neben Rattanmöbeln, die komplett aus dem Material der Rotangpalme hergestellt wurden, gibt es auch Rattanstühle, die auf einem Gestell aus Massivholz basieren. Diese Materialkombination lässt die Gartenmöbel äußerst modern wirken, ist jedoch für die Verwendung im Außenbereich nicht immer geeignet. Nahezu ideal für Garten, Balkon und Terrasse ist hingegen die Kombination aus Rattangeflecht und Teakholz.

Quelle: gartenonline-treff.de, einrichtungsforum.de

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017