Excite

Gardinen für die kalte Jahreszeit: Mit dekorativen Stoffen optische Akzente setzen

Gardinen sind schon lange nicht mehr nur Sichtschutz an den Fenstern, sondern wichtiger Bestandteil der Raumdekoration. Die große Auswahl an Formen, Dessins und Farben, in denen Gardinen erhältlich sind, macht es nicht besonders leicht, sich für eine bestimmte Gardinendekoration zu entscheiden. Generell sollte man sich bei der Fensterdekoration am Einrichtungsstil und der darin enthaltenen Farbgebung orientieren. Wer möchte, kann die Gardinen auch passend zur jeweiligen Jahreszeit wechseln.

So schaffen Gardinen für die kalte Jahreszeit eine besonders warme und heimelige Atmosphäre in den eigenen vier Wänden, während draußen Schnee und Eis liegen. Ein paar Dekostoffe, die mit ihren unterschiedlichen Dessins für besondere Wohnlichkeit sorgen, stellen wir hier vor.

Dazu gehört beispielsweise die Gruppe Lima aus dem Hause Gardisette, die sich mit einer unverwechselbaren Webart dem Ikat widmet. Die fünf Dekostoffe dieser Linie sind in Jacquardtechnik gefertigt und lehnen sich vom Design her an einen klassischen Ethno-Look an. Die dekorativen Stoffe gibt es in fünf effektvollen Farbgruppen wie beispielsweise Blau/Beige oder Schoko/Orange.

Die Gardinen der Gruppe Lima werden optisch hervorragend ergänzt durch die modisch transparenten Stoffe der Linie Cusco. Ein dezenter Jacquard-Streifen, der die Ikat-Struktur der anderen Artikel der Gruppe aufgreift, schmückt die weiße Voile-Grundware.

Auch der Dekostoff Sullana sorgt mit seiner Ikat-Struktur für optische Highlights in der Gardinendekoration. In den Farben Oliv, Rot, Braun/Orange oder Terra/Gold zeigt er ein ornamentales Motiv im Halbversatz auf einem feinen Satinfond.

Bei so vielen dekorativen Stoffen, findet sich sicher das passende für jeden Geschmack. So werden die Gardinen zur geschmackvollen Fensterdekoration und zum Highlight der Inneneinrichtung.

Quelle: homesolute.com, leitfaden.net
Bild: Screenshot Gardisette

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017