Excite

Eon und RWE Strompreise: Ab Januar zahlen Kunden mehr

Die Presse in Bezug auf die Eon und RWE Strompreise wird die Verbraucher nicht erfreuen. Der Eon-Vertrieb teilte Anfang der Woche mit, dass der Preis um etwa 8,7 Prozent ansteigen soll. Dagegen kam die Botschaft von RWE, dass das Unternehmen versucht, die Preis für die Grundversorgung erst mal stabil zu halten.

Wie sieht der Preisanstieg aus?

Doch dafür müssen die Kunden mehr zahlen, die Festpreisverträge besitzen. Für die 500.000 Kunden wird der Preis um etwa 8 Prozent steigen. Der Grund dafür ist, dass RWE die staatlichen Abgaben auf die Kunden umwälzen muss.

Des Weiteren werden auch diejenigen große Augen machen, die bei RWE einen Tarif für Nachtspeicherofen sowie Wärmepumpen besitzen. Auch diese Tarife werden steigen. Was das genau heißt, ist abhängig vom Verbrauch und dem genauen Tarif. Allerdings müssen Eon-Kunden mit einem durchschnittlichen Verbrauch um die 6,20 Euro im Monat mehr zahlen.

Doch die Erhöhung der Eon und RWE Strompreise ist nicht die Einzige. Das Online-Vergleichsportal Verivox hat gemeldet, dass Mitte November um die 414 Stromanbieter ihre Preise erhöht haben. Und man rechnet mit weiteren Erhöhungen. Doch es gab auch schon Beschwerden seitens der Verbraucher.

Der Bund der Energieverbraucher hat sich öffentlich negativ über die Erhöhung geäußert. Wenn über 28 Millionen Haushalte in Deutschland über 8 Prozent mehr Strompreis zahlen müssten, dann sind die staatlichen Abgaben überstiegen und der Rest wandert in die Tasche der Energiekonzerne.

Gegen diese Anschuldigungen wehren sich natürlich die Stromriesen. Und es bleibt wie es beschlossen wurde. Ab dem 1. Januar 2013 werden die Kunden mehr zahlen müssen, außer sie suchen nach einer Alternative.

Wie kann man die Erhöhung umgehen?

Eine Möglichkeit, dem Anstieg der Eon und RWE Strompreise zu entkommen, bietet nur der Wechsel zu einem günstigern Anbieter. Wenn allerdings die Welle anhällt, wird es nicht so einfach einen günstigerne Anbieter zu finden. Des Weiteren rät der Bund der Energieverbraucher den alten Strompreis einfach weiter zu zahlen, wenn man einen eventuellen Prozess nicht scheut.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017