Excite

Emele Kamine sind deutschlandweit beliebt

In Bezug auf Kaminöfen gibt es viele unterschiedliche Hersteller. Insbesondere die Emele Kamine haben es den Deutschen Kaminöfen- Liebhabern jedoch angetan. Das Unternehmen produziert alle möglichen Utensilien, die in irgend einer Art und Weise mit Kaminöfen in Verbindung gebracht werden können.

Zur Produktpalette der Firma zählen vorrangig Kaminöfen. Diese gibt es in diversen Ausführungen. So bestechen Specksteinöfen neben dem wunderschönen Design vor allem durch die Beschaffenheit des Specksteins. Der Stein vom Typ "Mammutti" verfügt über außergewöhnliche Speichereigenschaften und die Kamine der "Functio" - Reihen sind für ihr zügiges Heizen bekannt. Dieses Phänomen wird Konvektionswärme genannt.

Aber auch die klassischen Kaminöfen mit Stahlverkleidung sind bei Emele Kamine zu erstehen. Die Auswahl diesbezüglich ist riesig und es gibt einzelne Öfen, die über liebevolle Details verfügen. Der TYP 1442 besticht durch ein Eichhörnchenmotiv. Das Modell mit der Nummer 5448 besitzt ein apartes Schwanenzeichen und kann Wohnungen oder gar Räume bis zu 120 Quadratmetern heizen.

Das Stammhaus der Firma befindet sich in Oederan. Die Zentrale befindet sich im Gewerbegebiet "Am Galgenberg" in der kleinen Ringstraße 1. Als Ansprechpartner, dienen hier der Inhaber Ralf Emele oder Sven Höppner. Darüber hinaus hat Emele Kamine auch in weiteren Orten Filialen eröffnet. So gibt es Specksteinofenstudios in Plauen (Möbelerlebniswelt Biller im zweiten Obergeschoß), in Gera (Ronneburger Str. 74) und in Leipzig (Nordstr. 2).

Wenn Sie also nach Experten auf dem Gebiet Kaminöfen suchen, sind sie bei Emele Kamine genau an der richtigen Adresse!

Quelle: emele-kamin.de

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017