Excite

Einschulung - Deko selber basteln: Ideen für wenig Stress

Man kann für die Einschulung alle Deko selber basteln, aber Ideen sind nicht unendlich und niemand hat Lust, von Hand 500 kleine Schultüten auszuschneiden oder zu bemalen - was kann man also tun, um sich die Arbeit etwas leichter zu machen und trotzdem tolle Deko für die Einschulung zu haben. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Schultüten

Die Einschulung steht an, Deko selber basteln war geplant, Ideen fehlen aber immer noch? Das lässt sich schnell beheben: Für die Einschulung gibt es ein paar wesentliche Motive, die man immer wieder benutzen kann: Schultüten, Schiefertafeln, ABC-Varianten und Äpfel - letztere wohl eher als ausformulierte Hoffnung, als im tatsächlichen Zusammenhang mit der Einschulung.

Einfache Möglichkeiten für Schultüten: Auch Zeitungen lassen sich leicht in die notwendige Tütenform schneiden. Man legt dazu direkt mehrere Lagen übereinander und schneidet mit einem Cuttermesser und Metalllineal diagonal von einer Ecke zur gegenüberliegenden. Weil man so ein rechtwinkliges Dreieck hat, muss man die kurze Seite ein weiteres Mal abschneiden und schon hat man schöne, schwarz-weiß-gemusterte Schultüten.

Für die Spitze ist Kreppband immer am einfachsten, aber nicht immer vorhanden. Alternativ kann man aus jeder Sorte Tonpapier jeweils zwei Dreiecke pro Schultüte ausschneiden: Ein großes, das so breit ist wie die Tüte und mit der Spitze nach oben angeklebt wird und ein kleineres, dessen Spitze daran gesetzt wird: Schon ist die Tütenform fertig.

Diese Deko kann man an die Wände kleben oder für eine Girlande benutzen und so weiter.

Wer lieber mit Stoffen arbeitet, kann die gleichen Formen auch daraus ausschneiden oder zum Beispiel eine Wimpelkette verändern: Die besteht sowieso schon aus "Tüten" und man muss nur noch die oberen Dreiecke hinzufügen. So eine Konstruktion hält an der Wand am besten.

ABC und Schultafeln

Bei der Dekoration mit dem ABC helfen Schablonen: Kleine oder große ABC oder andere Buchstaben kann man mit Sprühfarbe besonders gut auf allen Oberflächen aufbringen.

Schiefertafeln gibt es zur Einschulung günstig in vielen Geschäften zu kaufen, man kann aber auch zum Beispiel mit Kreidefolie oder Kreidefarbe arbeiten. Das ist auch eine schöne Idee zur Einschulung: Deko selber basteln und Ideen für die Zukunft erhalten. Eine Wand im Zimmer oder ein bestimmter Bereich der Wand kann mit Tafelfarbe (die gibt es im Bastelladen) bemalt werden und dient für den Tag der Einschulung gleichzeitig als Gästebuch. Später kann das Kind hier selbst malen und schreiben üben.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017