Excite

Einrichtungstrend 2009: Die neue Leichtigkeit

Eine feine Linienführung, leichte Farben und einfache Formen prägen den Einrichtungstrend in diesem Jahr: Wohnen mit neuer Leichtigkeit ist die Devise!

Ein Wohnzimmer mit einfarbigen Sitzmöbeln in Beige, Grau und Blau und Regalen und Tischen in hellem Holz und Weiß wirkt einladend und freundlich auf seinen Besucher. Die Regale sollten nie bis zur Decke reichen, da sie so den Raum höher und luftiger erscheinen lassen, als er tatsächlich ist.

Die Möbel und Einrichtungsgegenstände der Wohnräume sollen eine luftig-leichte Formensprache vermitteln und sie in ein helles, freundliches Ambiente verwandeln: Schlichtes, auf wenigen Farben beruhendes Design soll mit nur wenigen, perfekt kombinierten Materialien wohnliche Hightlights erzeugen.

Die Avantgarde des puristischen Bad- und Küchendesigns findet sich wohl in den Möbeldesignstücken von "Boffi" und Designer Norbert Wangen wieder. Die Armaturen, Badewannen, Waschbecken und Einrichtungsmöbel strahlen eine ästhetische Einfachheit mit Wiedererkennungswert aus und machen jede Küche und jedes Bad zu einer Oase für Minimalisten-Liebhaber.

Auch die schlichte Eleganz der Möbel von "Desalto" sticht in jedem Wohnraum sofort ins Auge. Die weißen Regalschränke im Baukasten-Look sehen kombiniert mit den Stühlen aus braunem Leder mit Sichtnaht stilvoll und mondän aus.

Mut zur neuen Leichtigkeit im Möbeldesign zeigen auch die Einrichtungstücke von "ligne roset". Die schlichten Formen der Tische, Stühle und Sessel mit ihren eckigen oder abgerundeten Kanten, einfarbigen Materialien aus dunklem Holz, farbigen Metall oder cremefarbenen Samtstoff geben dem Wohnambiente ein locker-leichtes Aussehen. Mit den skulpturellen Lampen von "Tom Rossau" im Furnier-Blattbaulook kann der Wohnraum zusätzlich in ein weiches Licht getaucht werden.

Quelle: schoener-wohnen.de, livingathome.de
Bild: annahape-gallery (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017