Excite

Einrichtungstipps: Die besten Farben für kleine Räume

Wenn Sie in ihrer Wohnung kleine Räume haben, brauchen Sie sich nicht davor zu scheuen, sie in Ihren Lieblingsfarben zu streichen oder einzurichten. Mit einigen kleinen Nuancen bringt man eine Menge Abwechselung ins Gesamtbild und so können die Zimmer größer wirken. Helle Farben würden sogar eher dafür sorgen, dass die Räume kleiner wirken, weil sie in den Hintergrund treten. Deswegen darf man sich ruhig etwas trauen. Diese Farben sind die besten für kleine Räume.

    Getty Images

Weiße Decken

Sollten Sie sich für Ihr Wohnzimmer die Farbe Rot oder eine andere dunkle Farbe ausgesucht haben, so sollte die Decke auf jeden Fall weiß gestrichen bleiben. Ansonsten wirkt die Gesamtgestaltung erdrückend. Helle Farben heben die Raumhöhe optisch etwas an. Mit einigen hellen Möbeln schaffen Sie es dann zusätzlich, das gesamte Zimmer größer wirken zu lassen.

Die Farbskala beachten

In einem komplett weiß gestrichenen Raum gehört etwas Farbe, sonst hat man den Krankenhaus-Effekt. Deswegen suchen Sie sich bunte Möbel aus. Achten Sie bei kleinen Räumen darauf, dass diese Möbelstücke nicht zu hoch, sondern eher niedrig sind. Und es sollte auf die Farbskala geachtet werden. Was farblich zusammenpasst, wirkt harmonisch. Kalte Farben haben mehr Blautöne, lassen den Raum aber größer erscheinen. Und ein dunkler Teppich passt sehr gut zu einem weißen Zimmer.

EInheitlicher Teppich

Wenn Sie sich dafür entscheiden, den Raum komplett mit Teppich auszulegen, dann wählen Sie eine einheitliche Farbe. Ein bunter Teppich würde nur für optisches Chaos im Zimmer sorgen. Dabei lassen sich die Farben gut mischen. Sollten die Wände zum Beispiel hellblau sein, so darf es ruhig ein dunkelbrauner Teppich. Prüfen Sie aber unbedingt das Zusammenspiel der Farben, bevor Sie beginnen, ihn auszulegen. Und sind Heizkörper im Raum angebracht, so streichen Sie diese in der Wandfarbe. So verschwinden sie für das Auge und werden nur bei genauerem Hinsehen sichtbar.

Die Küche vergrößern

Für die Küche gilt, dass dunkle Unterschränke den Raum größer erscheinen lassen. Wenn die Decke und die Hängeschränke hell sind, so lässt dies den Raum höher wirken. In der Essecke kann eine tief hängende Lampe im Ton der Wand für einen Hingucker sorgen. Diese Leuchte darf ruhig mit einem auffälligen Muster verziert sein.

Passgenaue Möbel

Nun gilt es noch, jeden Zentimeter des Raumes zu nutzen. Dafür sollten Sie passgenau Einbaumöbel besorgen, die Sie dann in das Gesamtbild integrieren. In den Farben sollte nicht variiert werden, es sollte stattdessen einheitlich gestaltet werden. Mit diesen Tipps für Möbel schaffen sie es ebenfalls, den Raum größer wirken zu lassen. Und schon wirkt die Wohnung freundlicher und angenehmer.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017