Excite

Ein Sonnensegel am besten wetterfest wählen

Mit einem Sonnensegel wetterfest gegen jede Temperatur sein: Ob im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon: Überall hier wird im Sommer ein guter Schutz vor der Sonne benötigt. Dabei ist es nicht einfach, das richtige Material zu finden: Hier sollten sich Verbraucher in jedem Fall gut informieren, damit das Sonnensegel auch langlebig ist und allen Erwartungen entspricht. Gerade, wenn Kinder im Schatten spielen sollen ist es doch wichtig, dass man sich ein Material aussucht, welches UV Schutz gewährleisten kann.

Dann bieten sich gerade bei Sonnensegeln immer helle Farben an und mit einem guten Stoff sowie einer perfekten Halterung hat man auch bei Wind und Wetter keine Probleme. Möglich ist zum Beispiel für die Pergola eine spezielle Konstruktion wie eine Seilspannung. Sollte diese nicht vorhanden oder gewünscht sein, ist es auch möglich, verschiedene Sonnensegel aneinander zu reihen und so eine ganz große Fläche abzudecken. Dabei fungieren die Sonnensegel immer auch als Regenschutz gegen Wind und Wetter.

Verschiedene Befestigungs – Systeme ermöglichen den Kunden, sich ganz auf die eigenen Bedingungen am Haus oder der Wohnung einzustellen. Ein Montageset für die Pergola findet sich in verschiedenen Online – Shops, dazu gibt es die komplette Technik mit Seilspannung für zwei Edelstahlseile, die zwischen den Montagewinkeln angebracht werden können.

Sonnensegel gibt es in den unterschiedlichsten Größen, besonders groß ist zum Beispiel die Variante mit 330 x 200 Zentimetern, diese decken eine Fläche von 6,6 Quadratmetern ab. Quelle: Sonnensegel-shop.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017