Excite

Dimmer anschließen ohne professionelle Hilfe

Dimmer sind keine neue Erfindung für den Haushalt, allerdings liegen sie immer noch voll im Trend und das nicht ohne Grund. Ob aus praktischen Gründen oder weil man es zu Hause zeitweise auch ein wenig dämmriger mag, der Dimmer ist die Lösung. Einen Dimmer anschließen kann man auch ohne den Fachmann. Mit der richtigen Anleitung ist es ganz leicht selbst anzubringen.

Eine gründliche Vorgehensweise ist erforderlich

Wer seinem zu Hause einen gemütlichen und romantischen Touch verleihen möchte, kommt mit der herkömmlichen Beleuchtung nicht weit. Normale Glühbirnen geben oft kaltes, ja fast ungemütliches Licht wider. Dimmer hingegen erlauben es zu jeder Zeit die Lichtintensität zu regulieren und somit auch eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen. Wer einen Dimmer bei sich zu Hause installieren möchte, muss nicht unbedingt einen Elektriker bestellen. Wer sich ein wenig mit Elektrizität auskennt und handwerklich einigermaßen begabt ist, kann den Dimmer auch selbst anschließen.

Das Prozedere ist denkbar einfach, vorausgesetzt, dass die Leuchte nur von einem Schalter aus geschaltet wird. Vorab sollte man jedoch darauf achten den richtigen Dimmer zu kaufen denn für bestimmte Leuchtentypen gibt es auch bestimmte Dimmertypen. Die üblichen Dimmer werden für Glühlampen verwendet. Bei Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen und Niedervolt-Leuchten gibt es spezielle Dimmerausführungen, die benötigt werden.

Zuerst sollte der Stromkreis abgestellt werden. Im Anschluss sollte man die Spannungsfreiheit überprüfen. Nach Ausbau des Schalters wird eine dreiadrige Leitung sichtbar. Den schwarzen Leiter schließt man am Dimmer an die Klemme mit dem Symbol L oder P angeschlossen. Der Schaltdraht, das ist die blaue Ader, führt in der Regel zur Leuchte. Dieser wird an die Klemme des Dimmers angeschlossen, die mit einem Pfeil markiert ist. Wenn der Außenleiter (schwarzer Leiter) und der Schaltdraht verwechselt werden, kann es zu Beschädigungen des Dimmers kommen.

Bei Zweifeln den Fachmann dazubitten

In einem letzten Schritt wird das Gehäuse des Dimmers befestigt und anschließend die Dimmscheibe angebracht. Dimmer anschließen ist im Grunde keine schwere Aufgabe, allerdings sollte man genau arbeiten. Besonders wichtig ist es den Stromkreis abzustellen, da es sonst zu ernstzunehmenden Verletzungen kommen kann. Wer sich jedoch unsicher ist, sollte sicherheitshalber den Fachmann dazubitten.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017