Excite

Designerbetten: So schön kann Schlafen sein

Der Schlaf nimmt einen großen Teil unserer Lebenszeit ein. Kein Wunder, dass immer mehr Menschen sich bei der Inneneinrichtung ihres Schlafzimmers für Designerbetten entscheiden. Diese verbinden erstklassiges Design und Schlafkomfort und werden so höchsten Ansprüchen gerecht.

Designerbetten heben sich schon allein optisch von der Massenware ab. Wer sich ein Designerbett ins Schlafzimmer stellt, der legt natürlich großen Wert darauf, dass das Bett mit einem schönen Bettrahmen den persönlichen Stil ebenso wie die Inneneinrichtung des Schlafzimmers unterstreicht.

Auf der Suche nach dem passenden Designerbett trifft der Möbelkäufer auf eine immer größere Auswahl. Die Unterschiede beziehen sich dabei zumeist auf die Bettrahmen. In den meisten Fällen sind diese aus Holz gefertigt. So auch beim Designerbett 'Tiefschlaf' aus dem Hause Stadtnomaden.

'Tiefschlaf' besteht aus sechs formverleimten Holzschalen und ist in Nussbaum oder Zebrano erhältlich. Die Holzschalen des Designerbettes lassen sich werkzeuglos per Nylongurt und Druckknöpfe zu einem komfortablen Bett verbinden und machen durch ihre Form den meist unhandlichen Lattenrost überflüssig. Damit entspricht das Designerbett nicht nur hohen Ansprüchen an Komfort und Alltagstauglichkeit, sondern wird auch den Bedürfnissen der heutigen Großstadtnomaden gerecht, für die Umziehen zu den unvermeidlichen Dingen des Lebens gehört.

Doch das Designerbett 'Tiefschlaf' ist nicht nur praktisch, es bietet auch höchsten Schlafkomfort. So lassen sich die Edelstahlfüße nach innen oder außen verschieben, wodurch der Härtegrad der Liegefläche verändert werden kann. Durch den Abstand der Schalen zueinander und die Ausfräsung in der Schale selbst ist es möglich, die Matratzenart frei zu wählen.

Mit diesem Designerbett steht dem genüßlichen Eintauchen ins Traumland nichts mehr im Wege. Damit man auch lange Zeit seine Freude an diesem Bett hat, legen die Designer viel Wert auf die Qualität der Verarbeitung.

Quelle: homesolute.com, designerbett.de
Bild: Rodrigo Soldon, Projekt 52 (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017