Excite

Der Luxus-Landsitz von Prinz William und Herzogin Kate

  • HNews / YouTube

Wie schön, wenn man eine Großmutter hat, die viele Landsitze besitzt und diese auch gerne verschenkt: Prinz William hat in Queen Elizabeth so eine großzügige Oma, im Januar 2013 schenkte sie ihrem Enkel den luxuriösen Landsitz Anmer Hall, in dem der zukünftige Thronfolger bald mit Ehefrau Kate Middleton gemeinsame Tage oder Wochen verbringen kann.

Aber bevor die Reisevorbereitungen gestartet werden konnten, gingen erst einmal die Handwerk in das Anwesen. Das große Haus musste erst einmal renoviert werden. Alle zehn Zimmer des Luxus-Landsitzes wurden auf Vordermann gebracht. Laut der BILD-Zeitung stehen die Renovierungsarbeiten kurz vor dem Abschluss. Das royale Paar könnte also bald schon den ersten Urlaub auf dem Land planen.

Das Luxus-Anwesen eignet sich aber nicht nur für entspannende Urlaubstage im Kreise der Familie, sondern auch für Feiern. Und genau so eine würde eigentlich anstehen. Herzogin Kate feiert heute ihren 32. Geburtstag. Der Ehrentag wird im Kensington Palast im kleinen Kreis begangen. Anmer Hall ist ja als Ort für eine Party noch nicht geeignet.

Sehen Sie hier FOTOS: Norfolk - Maritime Vergangenheit und Residenz der Royals

Doch Prinz William hat angeblich schon Pläne, den Ehrentag seiner Ehefrau ordentlich nachzufeiern. Sobald Anmer Hall fertig ist, soll dort eine große Party stattfinden. Und da will sich dann der Prinz auch nicht lumpen lassen. Angeblich soll US-Star und Grammy-Gewinnerin Taylor Swift für die musikalische Untermalung sorgen. Wie schön, wenn man nicht nur eine spendable Oma hat, sondern auch noch große finanzielle Mittel.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017