Excite

Das Comeback der Tapete: Mit neuen Mustern und Materialien wird die Tapete zum Star der Inneneinrichtung

Nachdem sie lange Zeit als spießig und eher langweilig galt, feiert die Tapete seit einigen Jahren ihr Comeback. Grund dafür sind neue Muster und Materialien, durch die die Tapete zur individuellen und außergewöhnlichen Art der Wandgestaltung beiträgt. Dabei geht der Trend ganz klar zu Mustern und Farben. Eintönige Raufasertapeten dagegen haben ausgedient.

Was das Material angeht, so geht der Trend ganz klar zu Vliestapete. Diese Tapete aus feuchtigkeitsbeständigem und stabilen Kunstfaservlies ist fast reißfest und kann sogar kleine Unebenheiten und Risse in der Wand überbrücken und kaschieren. Ein weiterer Grund für die Beliebtheit der Vliestapete ist ihre einfache Verarbeitung. Die Tapete kann ohne Einweichzeit direkt an die Wand gedrückt werden, nachdem diese mit Kleister eingeschmiert wurde. Wer nach ein paar Jahren einen Tapetenwechsel will, zieht die Vliestapete ebenso problemlos wieder von der Wand ab.

Neben Vliestapeten liegen auch abwaschbare Vinyl-Tapeten, geprägte Strukturtapeten oder Tapeten mit metallischen Oberflächen voll im Trend. Dabei spielt das Spiel mit der Oberfläche eine wichtige Rolle. Dreidimensionale Geflechte, Silikatsand oder Glitzerpartikel sowie lackierte und beflockte Oberflächen erzeugen mit unterschiedlichen Lichteinfällen verspielte Effekte und lassen die Tapete zum Star der Inneneinrichtung werden.

Was das Design der Tapete angeht, so sind Muster und Farbe ganz klar auf dem Vormarsch. Von großflächigen Retro-Motiven, über grafische Muster und Streifen in starken Farben bis hin zur unifarbenen Tapete in frischem Grün oder der Tapete in Jeans-Optik ist dabei alles vertreten. Auch Fototapeten liegen bei der Raumgestaltung voll im Trend.

Das Comeback der Tapete liegt also sowohl an der Entwicklung hochwertiger Tapeten als auch am wachsenden Mut zur Farbe. Immer öfter werden Tapeten als bewusstes Mittel der Raumgestaltung eingesetzt. Die große Auswahl an Mustern und Dessinierungen trägt das ihre dazu bei.

Quelle: schoener-wohnen.de, bauemotion.de
Bild: Deutsches Tapeten-Institut GmbH

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017