Excite

Der perfekte Bürostuhl

Arbeitnehmer mit einem Bürojob verbringen fast täglich acht Stunden oder meist auch mehr sitzend auf einem Schreibtischstuhl. Da ist es selbstverständlich, dass dieser rückenfreundlich und in der Höhe und Federung auf den jeweiligen Nutzer abgestimmt ist. Sollte dies nicht der Fall sein, so kann mit der Zeit ein großer Schaden der Wirbelsäule und des gesamten Rückens angerichtet werden.

Dies gilt es unbedingt zu vermeiden und daher gibt es auf dem Markt unzählige Anbieter, die rückenschonende Schreibtischstühle anbieten. Viele dieser Stühle sind mit dem Siegel Aktion Gesunder Rücken ausgezeichnet, welches nach gründlicher Untersuchung der jeweiligen Stühle von ausgewählten Orthopäden vergeben wird.

Neben diesem Siegel sollte man beim Kauf aber auch noch unbedingt darauf achten, aus welchem Material der jeweilige Stuhl hergestellt ist. Viele Hersteller bieten den perfekten Stuhl für den Rücken mit Federungen und Schwingungen an, sparen aber beim Material und verwenden dort eine schlechte Qualität. Das Magazin Öko-Test hat herausgefunden, dass der aktuell teuerste Stuhl im Wert von knapp 750,00 Euro zwar rückenschonend ist, aber der Überzug mit einer Farbe versehen ist, die krebsverdächtigt ist. Bei einem solchen Geldbetrag wünscht man sich doch einen Stuhl, der rundum für die Gesundheit wohltuend ist. Und sollte dies noch einmal 50 Euro mehr kosten, so ist es in dieser Betragsklasse wohl auch nicht mehr schlimm.

Quelle: n-tv.de
Bild: cisc1970 (Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017