Excite

BILDERGALERIE: Feng Shui Dekoration für Weihnachten

Mit Feng Shui Dekoration an den Weihnachtstagen werden Sie mit dem Stress an diesen anstrengenden Tagen besser fertig, indem Sie positive Energie gewinnen.

Fotogalerie: Tipps, um das Haus sicherer für Kinder zu machen

Foto: Wikimedia Commons

Farben sind bei Feng Shui sehr wichtig, um Harmonie und Balance zu schaffen. Dekorieren Sie Ihr Heim in warmen Farben wie rot oder lila. Aber übertreiben Sie es nicht. Wenn Sie alles überladen, wandelt es sich ins Gegenteil um und der positive Effekt ist weg. Und auch wenn rot die dominierende Farbe an den Feiertagen ist, schaffen Sie eine gesunde Balance mit Farben wie blau, grau und weiß.

Fotogalerie: Tipps, um das Haus sicherer für Kinder zu machen

Foto: Wikimedia Commons

Nun kümmern wir uns um den Weihnachtsbaum. Wenn Sie Feng-shui schon kennen, dann wissen Sie, dass es bestimmte Bereiche gibt, die positive Energie fördern. Zum Beispiel, wenn Sie Ihren Weihnachtsbaum Richtung Osten stellen, wird das positive Energie für Gesundheit und Familie schaffen. Der Süden steht für Ruhm und der Südosten für Reichtum. Jede dieser Richtungen wird eine harmonische Energie hervorrufen.

Fotogalerie: Tipps, um das Haus sicherer für Kinder zu machen

Foto: Wikimedia Commons

Nun kümmern wir uns um den Weihnachtsbaum. Wenn Sie Feng-shui schon kennen, dann wissen Sie, dass es bestimmte Bereiche gibt, die positive Energie fördern. Zum Beispiel, wenn Sie Ihren Weihnachtsbaum Richtung Osten stellen, wird das positive Energie für Gesundheit und Familie schaffen. Der Süden steht für Ruhm und der Südosten für Reichtum. Jede dieser Richtungen wird eine harmonische Energie hervorrufen.

Fotogalerie: Tipps, um das Haus sicherer für Kinder zu machen

Foto: Wikimedia Commons

Auch wenn Sie Ihren Weihnachtsbaum nicht in eine dieser Richtungen aufstellen, ist es wichtig, die Balance der Farben in Ihrer Dekoration zu wahren.

Fotogalerie: Tipps, um das Haus sicherer für Kinder zu machen

Foto: Wikimedia Commons

Kerzen sind sehr wichtige Dekostücke, die die Luft in Ihren Räumen reinigen. Suchen Sie nach Duftkerzen oder Kerzen mit natürlichem Duft, die dabei helfen, eine reine Energie herzustellen.

Fotogalerie: Tipps, um das Haus sicherer für Kinder zu machen

Foto: Wikimedia Commons

Um beste Ergebnisse zu erzielen, positionieren Sie die Kerzen im Süden, Südwesten und der Mitte ihrer Wohnung oder Haus. Sie können auch mit verschiedenen Größen variieren und eine Gruppe von Kerzen installieren. Aber auch hier gilt, es nicht zu übertreiben, denn das ist wichtig, um Balance und Harmonie zu schaffen.

Fotogalerie: Tipps, um das Haus sicherer für Kinder zu machen

Foto: Wikimedia Commons

Um beste Ergebnisse zu erzielen, positionieren Sie die Kerzen im Süden, Südwesten und der Mitte ihrer Wohnung oder Haus. Sie können auch mit verschiedenen Größen variieren und eine Gruppe von Kerzen installieren. Aber auch hier gilt, es nicht zu übertreiben, denn das ist wichtig, um Balance und Harmonie zu schaffen.

Fotogalerie: Tipps, um das Haus sicherer für Kinder zu machen

Foto: Wikimedia Commons

Benutzen Sie unterschiedliche Stile und Formen bei den Kerzen, um glückverheißende Energie in den Räumen zu kreiieren.Stellen Sie sie in Ihr Schlafzimmer, Wohn- und Esszimmer.

Fotogalerie: Tipps, um das Haus sicherer für Kinder zu machen

Foto: Wikimedia Commons

Ein weiterer Tipp, den Sie beachten sollten: Nutzen Sie Düfte und ätherische Öle. Das schafft eine relaxte Stimmung. Zerstreuen Sie die Öle und setzen Sie damit einen tollen Duft frei und Sie und Ihre Familie wird Weihnachten sehr entspannt sein. Sie können Zerstreuer und Düfte aus der Aromatherapie nehmen.

Fotogalerie: Tipps, um das Haus sicherer für Kinder zu machen

Foto: Wikimedia Commons

Zu guter letzt, stellen Sie Pflanzen auf und dekorieren Sie damit Ihre Räume. ABer wählen Sie solche, die die Luft reinigen. Pflanzen wirken außerdem beruhigend. Stellen Sie diese Pflanzen im Osten, Südosten und Süden auf.

Fotogalerie: Tipps, um das Haus sicherer für Kinder zu machen

Foto: Wikimedia Commons

Zu guter letzt, stellen Sie Pflanzen auf und dekorieren Sie damit Ihre Räume. ABer wählen Sie solche, die die Luft reinigen. Pflanzen wirken außerdem beruhigend. Stellen Sie diese Pflanzen im Osten, Südosten und Süden auf.

Fotogalerie: Tipps, um das Haus sicherer für Kinder zu machen

Foto: Wikimedia Commons

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017