Excite

Ein Bett selber bauen: Anleitung aus dem Internet

Ein Bett kann man fertig oder als Bausatz im Möbelladen kaufen, oder man macht sich selbst ans Werk. Mit ein bisschen handwerklichem Geschick kann man ein Bett selber bauen - Anleitung und Tipps findet man im Internet.

Für ein ganz normales Bett benötigt man 4 Holzbeine, einen Rahmen als Auflage für den Lattenrost und eine Bettkante um das Bett herum. Letztere sorgt dafür, dass die Matratze zu allen Seiten festen Halt hat, nachdem sie auf den Lattenrost gelegt wurde. Den Lattenrost für das Bett kauft man am besten fertig, geübtere Handwerker können ihn aber natürlich auch nach Maß anfertigen.

Hat man erst mal eine Bauanleitung für das Bett, kann man sich das benötigte Holz im Baumarkt passend zuschneiden lassen. Danach braucht man nur noch ein paar Winkel, um die Einzelteile miteinander zu verbinden.

Neben einem klassischen Bett kann man natürlich auch ein Hochbett, ein Etagenbett oder ein Podestbett selber bauen. Egal, welches Bett man selber bauen will, die Anleitung findet man im Internet. Neben der Form und der Größe sollte man beim Bau eines Bettes vor allem auch die Sicherheit berücksichtigen – vor allem, wenn man ein Hochbett selber bauen will.

So sollte ein Bett aus möglichst stabilem und massivem Holz gebaut werden. Außerdem sollte man darauf achten, dass keine scharfen Ecken und Kanten entstehen. Bei einem Hochbett sollte die Leiter fest mit dem Bett verbunden werden und die Sprossen dürfen nicht nachgeben. Wenn man ein Hochbett für Kinder baut, sollte man die Konstruktion eines Sicherheitsnetzes in Betracht ziehen.

Quelle: helpster.de, expertenworte.de

 

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017