Excite

Betonmöbel im Badezimmer: Alles andere als farblos und kalt

Beton ist sicher nicht das Material, an das man zuerst denkt, wenn es um Inneneinrichtung geht, doch der Werkstoff ist schwer im Kommen. Immer mehr Möbeldesigner entdecken den vielseitigen Werkstoff und zeigen, dass Betonmöbel alles andere sind als farblos, kalt und trist. Besonders gefragt sind dabei Betonmöbel im Badezimmer.

Das tolle am Werkstoff Beton ist, dass er sich in nahezu jede Form gießen lässt. Vor allem in der Kombination mit Glas und Holz, sorgen Betonmöbel im Badezimmer für ein entspannendes Wohlfühlambiente. Besonders durch die Kombination mit warmen Farben gewinnen Betonmöbel zusätzlich an Reiz. So nehmen beispielsweise Farben wie Rot oder Orange dem robusten Material die Strenge.

Der Möbelhersteller Artiqua zeigt in zwei neuen Badmöbelserien, wie vielseitig und innovativ Betonmöbel fürs Badezimmer sein können. Das Badmöbelprogramm 'Dimension 111' wird von einem monolithisch anmutenden Hightechwaschtisch dominiert und vereint Luxus und Exklusivität. Beton wird hier mit Holz und Glas kombiniert. Dabei gelingt es die klaren Linien und extremen Gegensätze in Szene zu setzen.

Auch die Badmöbelserie 'Dimension 112' zeigt, dass Betonmöbel im Badezimmer erstaunlich modern und individuell sein können. Dieses Programm ist geprägt von schwarzem Rauchglas, Beton, Mineralmarmor und hochwertigen Griffsystemen. Ein Baukastensystem bietet verschiedene Alternativen für die Waschbecken, so dass jeder eine individuelle Lösung für sein Badezimmer aussuchen kann.

Wer sich die Betonmöbel fürs Badezimmer von verschiedenen Möbelherstellern anschaut, wird schnell merken, dass Beton nicht nur praktisch und vielseitig ist, sondern dem Badezimmer auch zu einem eleganten, klaren und modernen Look verhelfen kann.

Quelle: homesolute.com, livingathome.de
Bild: stayconcrete.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017