Excite

Balkonanbau - mit oder ohne Architekt

Fehlt zum Sonnenschein der passende Balkon, kann ein nachträglicher Balkonanbau die Lösung bringen. Er hebt nicht nur die Lebensqualität, sondern steigert auch den Wert einer Immobilie. Aus bautechnischer Sicht ist es nahezu immer möglich, Wohnungen und Häuser mit einem Balkon auszustatten. Die bauliche Situation entscheidet beim Balkonanbau, ob der mit und ohne Architekt realisiert werden kann.

Balkon - selbst tragend oder an die Fassade gehängt

Das Bauen mit einem Architekten hat mehrere Vorteile. Er sorgt für einen zum Haus und Wohnumfeld passenden Balkonanbau. Außerdem erfährt der Bauherr, welche Baugenehmigungen hierfür notwendig sind. Schließlich übernimmt er bei Bedarf die Koordinierung des Balkonanbaus im Detail.

Wer ohne Architekt bauen möchte, kann oftmals günstigere Angebote spezieller Metall- und Holzbauunternehmen wahrnehmen. Für den Balkonanbau bieten sie neben standardisierten auch individuelle Lösungen an. Ein Bauherr kann das Design bestimmen und über das Material (Stahl, Aluminium, Holz) entscheiden. Auch die jeweilige Bausituation kann ein Bauunternehmen durchaus umfassend berücksichtigen.

Zu den günstigsten und einfach realisierbaren Varianten gehört ein selbst tragender, vor die Hauswand gestellter Balkonanbau. Das Gewicht des Balkons tragen spezielle Stützen vor dem Haus. Da die Stützen einen Großteil des Gewichts tragen, müssen nur wenige Verankerungen an der Fassade vorgesehen werden. Mit der Statik des Hauses hat der Balkonanbau daher keinerlei Probleme.

Die andere Möglichkeit ist der Anbau von Balkonen direkt an der Fassade. Das erweist sich dann als Vorteil, wenn Stützen eine Störung bedeuten, beispielsweise ein notwendiges unten durchfahren (Hofeinfahrt) verhindern, würden. Bei einem Balkonanbau ohne extra Stützen hängt man den Balkon sozusagen an die Fassade. Da das Gewicht von an der Wand befestigten Träger zu tragen ist, muss das Mauerwerk entsprechend stabil und intakt sein.

Ohne Träger kommt man aus, wenn der Balkon unsichtbar in einer massiven Geschossdecke verankert werden kann. Für einen einzelnen Balkonanabau sollte man mehrere tausend Euro rechnen. Einfluss auf den Preis haben besondere Extrawünsche (Überdachungen, Türen) sowie gewünschte Materialien.

Prozedere für den Anbau von Balkonen

Wer einen Balkonanbau realisieren möchte, sollte zuerst einen Architekten oder Bauunternehmen kontaktieren. Steht ein erstes Grundkonzept muss eine Baugenehmigung beantragt werden. Vor der konkreten Auftragsvergabe an einen bestimmten Anbieter, werden mehrere Vergleichsangebote eingeholt. Bevor die Montage des neuen Balkons durch ein ausgewähltes Unternehmen beginnen kann, muss noch eine Entscheidung zur letztendlichen Balkonform und dem dabei einzusetzenden Material getroffen werden.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2018