Excite

Bäume kalken: Womit geht es?

Wer einen eigenen Garten sein eigen nennt und dort auch noch Obstbäume stehen hat, der muss sich gut um diese kümmern. Denn damit sie lange leben und gute Frucht bringen, sollte man sie entsprechend schützen. Ein Weg kann sein, die Bäume zu kalken. Womit und wie dies am besten geschehen soll, ist nicht immer eindeutig.

Diese Varianten sind geeignet

Gerade wenn die Temperaturen wechselhaft sind - also diese in der Nacht deutlich fallen und am Tage noch Sonneneinstrahlung zu finden ist - benötigen Obstbäume oft einen Schutzfilm, um die Rinde davor zu schützen, zu platzen. Pilze oder Schädlinge können dann in den Baum eindringen und diesen angreifen oder sogar ganz und gar unbrauchbar machen.

Seit jeher ist es empfohlen, in diesen Zeiten die Bäume zu kalken. Womit dies geschehen soll, steckt bereits im Namen: Kalk bietet einen natürlichen Schutz für die Borke und sorgt dafür, dass die Bäume diese kritische Zeit überstehen.

Doch Kalk ist nicht gleich Kalk. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, der kann eine spezielle Baumschutzfarbe erwerben, die bereits fertig angemischt ist. Diese Brühe kann einfach und schnell auf dem Baum aufgetragen werden und braucht in trockenen Wetterbedingungen nicht mehr als drei Stunden zum Trocknen.

Es ist allerdings auch möglich, einen gewöhnlichen Kalk für die Bäume mit Wasser anzumischen. Hierzu muss dieser zu einer Mischung verarbeitet werden, die in der Konsistenz dann einer dünnflüssigen Dispersionsfarbe ähneln sollte. Achten Sie beim Anmischen darauf, dass Kalk mit Wasser eine chemische Reaktion eingeht, wenn es sich um gebrannten oder gelöschten Kalk handelt. Ein kohlensaurer Kalk ist hier besser für den Schutz der Bäume geeignet.

Mögliche Alternativen

Es ist also meist sinnvoll, die Bäume zu kalken. Womit es auch funktioniert, wenn Sie nicht zu Kalk greifen wollen, ist Leimfarbe oder auch handelsübliche Farbe. Diese sollte aber unbedingt möglichst natürlich sein und keine giftigen oder ätzenden Zusätze haben, damit Sie eine biologische Variante verwenden und die Bäume nicht zusätzlich noch belasten.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017