Excite

Komplettsätze für das Babyzimmer bietet unter anderem die Serie Linus

Schon in den letzten Monaten der Schwangerschaft beginnen viele Eltern mit dem Nestbau. Wenn das Baby kommt, soll schließlich alles fertig sein, damit Mutter und Vater möglichst viel Zeit mit dem Neugeborenen verbringen können, und sich nicht mehr bei Babyausstattern und in Möbelhäusern herumtreiben zu müssen.

Babys sind zwar klein, brauchen aber, wenn mans recht bedenkt, jede Menge Dinge für ihr Wohlbefinden. Windeln, Windeltücher, Wickeltisch, Strampler, Schüchen usw. Und viele Eltern wünschen sich auch ein eigenes Zimmerchen für die lieben Kleinen. Am Anfang verbringen viele Neugeborene zwar noch viel Zeit bei den Eltern, aber dennoch ist ein eigenes Zimmer für den Nachwuchs praktisch.

Viele Hersteller bieten Serien an, die aufeinander abgestimmte Möbelstücke enthalten. Das Babyzimmer Linus z.B umfasst ein Kinderbett in den Maßen 70x140 cm, eine Kommode mit 4 Schubkästen, die mit einem Wickelaufsatz versehen ist, einen Kleiderschrank mit 4 Türen, ein offenes Regal, sowie ein Wandregal. Das Design ist so gestaltet, dass das Zimmer mitwächst, und auch für ältere Kinder noch durchaus angemessen ist. Nur das Bettchen wird für ein größeres Kind nicht mehr zu verwenden sein.

Eine Komplettserie hat den Vorteil, dass alle Möbelstücke zusammen passen, und dass Eltern sich weniger Gedanken machen müssen. Statt jedes Möbelstück einzeln aussuchen zu müssen, bietet die Komplettserie gleich alles im Paket. Da bleibt mehr Zeit sich auf das Baby einzustellen oder um nochmal als Paar ohne Kind zusammen sein zu können.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017