Excite

Aus alt wird neu: Gebrauchte Zäune erstrahlen in neuem Glanz

Gebrauchte Zäune historischer Zeiten verleihen dem Grundstück einen ganz besonderen Flair. Generell dienen Zäune dazu, einzugrenzen und abzugrenzen. Anders als Mauern lassen Zäune jedoch einen grenzüberschreitenden Durchblick zu, so dass sie gleichzeitig trennen und verbinden.

Private Häuser, öffentliche Gebäude oder weitlaufende Grundstücke die von gebrauchten Zäunen historischer Zeiten umzäunt sind, lassen das Landschaftsbild alter Zeiten neu aufleben. Außerdem werden auf diese Weise Traditionen des Zaunbaus neu belebt und bewahrt.

Mit diesem Ziel hat der Tourismusverband der Olympiaregion Seefeld in Zusammenarbeit mit dem Verein für Heimatschutz und Heimatpflege in Nord- und Osttirol ein Projekt gestartet, in dem gebrauchte Zäune historischer Zeiten in Mösern restauriert und saniert werden. Die historischen Zäune werden nicht nur als Schaustücke neu errichtet, sondern von den Grundeigentümern noch tatsächlich gebraucht.

Auch gebrauchte Zäune aus Eisen haben einen ganz besonderen Charme. Durch ihre besonderen Materialeigenschaften sind sie besonders schmuckvoll und repräsentativ. Neben ihrer Schutzfunktion haben historische Zäune aus Schmiedeeisen auch eine künstlerisch-ornamentale Aussagekraft.

Leider sind viele Eisenzäune aus historischen Zeiten in schlechtem Zustand, so dass Besitzer oft entscheiden müssen, ob sie die Einfriedungen ganz entfernen, oder ob sie sie restaurieren und fehlende Teile ersetzen. Wer gebrauchte Zäune historischer Zeiten erhalten und restaurieren will, sollte prüfen, ob fehlende Teile nochmals am Original zu finden sind, oder ob Konstruktionsunterlagen zur Verfügung stehen. Werden fehlende Teile der gebrauchten Zäune nach dem unmittelbaren oder zeichnerisch vorliegenden Original nachgearbeitet, so entspricht dieses Prinzip der Arbeitsweise, die auch bei der Herstellung historisierender Gitter eingesetzt wird.

Quelle: seefeld.at, historische-baustoffe-selent.de
Bild: Weltsport (Flickr), Rainer Sturm (Pixelio)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017