Excite

Auf WG-Suche im Elb-Florenz: Wohnen in Dresden

Dresden ist weltberühmt für seine barocken und gründerzeitlichen Gebäudeensembles neben zahlreicher moderner Baukultur, und die Gartenstadt Hellerau ist nur ein Katzensprung von hier entfernt. Mieter und WG-Suchende haben heute in der Landeshauptstadt von Sachsen die freie Wahl zwischen Traumwohnungen mit Elbblick, renovierten Altbauwohnungen oder Bauernhäuschen im Grünen. Für Wohnungssuchende sind hier die angesagtesten Stadtviertel auf einem Blick:

Elbidylle und Nightlife-Flair, Arbeiterviertel und Ballhausromantik: Das alles bietet der Stadtteil Pieschen. Das ehemalige Fischerdorf verzaubert durch eine ganz besondere Atmosphäre. Hier, in Dresdens Nordwesten, hat sich viel getan. Der alte Schlachthof hat sich zu einer der wichtigsten Konzertlocations der Stadt etabliert. Das "Puschkin" ist eines der angesagtesten Clubs zum Tanzen und Feiern. Und in Pieschen befinden sich auch die beiden schönsten Elbstrände Dresdens: Der edle Puro-Beach und der lässige City-Beach. Biergärten, Restaurants in romantischen Kellergewölben und urige Kneipen lassen den Alltag hier schnell vergessen.

Wer ein wenig näher an der Innenstadt wohnen möchte, der ist vor allem als Student in der Neustadt bestens aufgehoben. Auch Anton Stadt genannt, erstreckt sich das Viertel zwischen Bischofsweg und rechtem Elbufer. Viele Betriebe und Industriehallen wurden hier zu Wohnungen umgenutzt, und der Stadtteil gilt heute als das größte Gründerzeitviertel in Europa! Zahlreiche Bars und Kneipen, viele kleine Boutiquen, Geschenk-Läden, Galerien und Theater reihen sich aneinander und bieten für Ausgehfreudige einen idealen Ausgangspunkt zum Feiern, Schlemmen und Kultur-Schnuppern.

Die Könneritzstraße in Dresden-Mitte ist das architektonische, gastronomische und kulturelle Herz des Stadtteils. Ein Highlight ist die Yenidze, die 1909 als orientalische Tabakfabrik erbaut wurde. Sie vermittelt dem Viertel einen Hauch von Tausend und eine Nacht und von dem Kuppelrestaurant hat man einen atemberaubenden Blick über die Stadt. Auch Sportsfreunde kommen hier ganz auf ihre Kosten: In zahlreichen Sportgeschäften finden sie alles, was das athletische Herz begehrt. Und zum Erholen geht es dann in den bekanntesten Wellnesstempel um die Ecke, das Schwebebad Dresden.

Quelle: dresden.de, prinz.de
Bild: Ingrid Kranz (Pixelio)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017