Excite

Als Häuslebauer schneller schuldenfrei: Niedrig-Zinsen für rasche Hypothekentilgung nutzen

Bauherren und Wohnungskäufer haben in diesen Tagen wirklich gute Karten: Die Hypothekenzinsen für ihr Traumhäuschen sind niedriger denn je! Vor allem Immobilieninteressenten, die die Kredite möglichst schnell zurückzahlen, profitieren nun von günstigen Angeboten. Momentan haben gutbetuchtere Immobilienkäufer äußerst gute Chancen, für die Abbezahlung ihres Eigenheimes ein attraktives Angebot zu erhaschen.

Die Kreditzinsen mit hoher Tilgung sind derzeit bis zu einem halben Prozentpunkt niedriger. Die Laufzeit eines Darlehens hängt demnach nicht nur von der Zinshöhe ab, sondern vor allem von der Höhe der Tilgung. Der eigentliche Kreditbetrag spielt dabei keine Rolle.

Ein Berechnungsvergleich zeigt den großen Unterschied für Schnellzahler im Gegensatz zu langsameren Kredittilgern: Bei einem Durchschnittszins von 8,0 Prozent dauert die Rückzahlung bei einer 1% Tilgung etwa 27,5 Jahre. Wer jedoch ein Darlehen mit einem Zins von 4,5 Prozent pro Jahr aufnimmt, benötigt bei gleicher Tilgungsrate ganze 38 Jahre, bis er schuldenfrei ist!

Wer sich also als Häuslebauer eine so hohe Rate, wie bei einem Zinssatz von 8,0 Prozent, leisten kann, der ist garantiert viel schneller schuldenfrei. Ein Finanztest ergab jüngst, dass bei einem 100 000-Euro-Darlehen mit 15 Jahren Zinsbindung ein Zinsrabatt von maximal 7000 Euro zu erstehen ist. Ein Bankenvergleich im Vorfeld ist in diesem Fall natürlich ratsam, denn die Hypothekenzinsen fallen von Institut zu Institut recht unterschiedlich aus.

Quelle: focus.de, immobilien-zeitung.de
Bild: Heike Hering (Pixelio), S. Hofschlaeger (Pixelio)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017