Excite

Agent Provocateur - Neue Home Kollektion

Sonst spezialisiert sich das Label auf sexy Wäsche für das Schlafzimmer, nun bietet die Agent Provocateur Home Kollektion auch die passende Inneneinrichtung. Die Dessous Marke bietet sonst vornehmlich Lingerie, Nachtwäsche und Strumpfwaren. Aber auch Strandmode wie Bikinis, Monokinis, Handtücher oder Sonnenbrillen findet man ebenso im Online-Shop wie auch Parfum, Seifen, Cremes oder Massageöl.

Jetzt kann man auch bei den Wohnideen fürs Schlafzimmer ein Statement setzen: Insgesamt sieben verschiedene Styles für Kissen, Decken und Bettzeug gibt es. Einen richtigen Retro-Charme versprüht die Ruffle-Linie. Sie ist in reiner Seide gefertigt und in einem Perlmutt-Rosa oder alternativ einem satten Brombeer-Rot gestaltet. Der Stil der 1920er Jahre stand für diese romantische Linie mit Rüschen am Rand Pate. Die Kissenbezüge gibt es in zahlreichen Größen und Formen, allerdings zahlt man zwischen 315 und 435 Euro für einen Bezug.

In babyrosa und schwarz ist die Genuisa Kollektion gehalten. Die Bezüge aus Baumwolle sind ab 145 Euro erhältlich. Sie gibt es auch noch in leuchtendem rot mit einem Spitzen-Print. Ausgefallener ist da die Leopard-Edition in dunklem Blau und schwarz. Die Seidenbezüge haben, wie der Name verrät, einen dunklen Animal Print und sind aus einem Seiden-Baumwolle-Gemisch gefertigt.

Zuletzt gibt es noch die Soirée-Linie mit Seidenlaken und Fransen-Designs. Die Kissen und Decken erinnern an den Burlesque-Style und sind aus hochwertiger Seide und Kaschmir gefertigt. Ab 955 Euro für einen Kissenbezug und ab 2075 Euro für eine Tagesdecke zahlt man hier. Die unifarbenen schwarzen Kissen gibt es bereits ab 145 Euro. Die Agent Provocateur Home Kollektion gibt es ab sofort im Online-Shop des Dessous-Labels zu bestellen.

- Hier das Video zur neuen Agent Provocateur Home Kollektion:

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017