Excite

Linoleum als Bodenbelag - Die umweltfreundliche Alternative

Bereits Mitte des 19. Jahrhunderts wurde Linoleum als Bodenbelag entwickelt und fand eine breite Anwendung. Nicht nur, dass der Belag günstig industriell herzustellen ist, er bietet auch vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten. In der Bauhaus-Bewegung wurde Linoleum verstärkt eingesetzt. Jetzt wird die Nachfrage nach dem Design-Klassiker wieder größer, denn der Bodenbelag wird vorwiegend aus natürlichen und abbaubaren Rohstoffen hergestellt.

Natürliche Inhaltsstoffe und abwechslungsreiches Design

Für das Linoleum sind Leinöl, Korkmehl und Jutegewebe sind die wichtigsten Inhaltsstoffe, die aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen werden. Für Linoleum als Bodenbelag wird die Linoleumschicht mit einer Trägerplatte aus Holz oder einem Holzwerkstoff verbunden. Wie man im Parkett-Store24.de erfährt, gibt es verschieden Arten des Bodenbelags. Zum einen gibt es Linoleum als Meterware zu kaufen. Von der Rolle oder als Platten müssen diese einzelnen Linoleumschichten fest mit dem Untergrund verklebt werden.

Alternativ gibt es das praktische Linoleum-Parkett, welches ebenso wie anderes Parkett zu verlegen ist. Auch hier gibt es Versionen mit praktischen Klick-System, das selbst Laien eine einfache Verlegung ermöglicht. Eine Trittschalldämmung aus Kork ist ebenfalls bei den meisten Linoleum Parketts gleich dabei. Es ist kein Kleber mehr zum Verlegen nötig und so kann man den Boden jederzeit ganz einfach wieder austauschen oder eine defekte Paneele ersetzen. Lediglich in Feuchträumen kann Linoleum nicht verlegt werden.

Wer bei Linoleum an schnödes Einheitsgrau oder Muster aus den 70er Jahren denkt, der sollte sich die neuesten Designs anschauen. Denn auch hier wurde auf die Einrichtungstrends eingegangen und so gibt es mittlerweile zahlreiche Farb- und Oberflächevarianten. Man kann auch verschiedene Farben miteinander kombinieren und einzigartige Effekte erzielen - durch das Linoleum Parkett wird dies einfach möglich.

Widerstandsfähig und antibakteriell

Neben der umweltfreundlichen Herstellung liegt ein weiterer Vorteil des Linoleums in seinen hygienischen Eigenschaften. Von Natur aus ist Linoleum antibakteriell und Bakterien oder Hefe- und Schimmelpilze können sich nicht absetzen. Für die Küche oder das Kinderzimmer eignet sich die Verlegung daher ebenfalls. Er kann gekehrt, gesaugt oder aber feucht abgewaschen werden. Zudem ist er fleckenunempfindlich und resistent gegen Öle und Fette. Lichtecht, schwer entflammbar, antistatisch und für Stuhlrollen geeignet - Linoleum als Bodenbelag ist äußerst widerstandsfähig.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2022